Seit über 35 Jahren Pionier von PDEA®-Erdanker-Systemen (Percussion Driven Earth Anchors)

Menu

   FALLSTUDIE

      Verankerung eines großen Sonnensegels, Crissier – Schweiz

 

Projektspezifikation

Ausschließlich für die warmen Sommermonate wurde für das Außengelände der Gemeindeverwaltung Crissier eine große Schattenkonstruktion gefertigt, welche u.a. eine permanente Verankerungslösung verlangte. Da für diese Maßnahme keine Betonfundamente eingesetzt werden konnten, wurde ein maßgeschneidertes Erdankersystem bei Platipus angefragt, welches die spezifizierten Lastkapazitäten von 80 – 150kN pro Erdankerpunkt erfüllen sollte.

Der Platipus B8 Erdanker wurde aufgrund seiner möglichen Aufnahmekapazität unter Berücksichtigung der vorhandenen Bodenbedingungen vor Ort ausgewählt. Die Erdankersysteme wurden an den vorgesehenen Stellen von nur zwei Arbeitskräften mit einem kleinen Bagger installiert und anschließend mit einem Verrieglungsgerät auf ihre erforderliche Haltekapazität nachweislich geprüft. Um die spezifizierte Lebensdauer des gesamten Projektes von 100 Jahren zu erreichen, wurde der Erdankerkopf in Aluminiumbronze mit Gewindestangen und Zubehör aus Edelstahl geliefert. Jeder Erdankerpunkt wurde unauffällig platziert und wirkt diskret versteckt, ist aber dennoch für den saisonalen Auf- & Abbau oder bei Wartungsarbeiten leicht zugänglich.

Erdanker-Systeme: B8 Erdanker aus Aluminiumbronze m. Gewindestangen aus Edelstahl und Ringmutter

Fallstudie Tensile Shade Structure CrissierLaden Sie diese Fallstudie als PDF herunter