Seit über 40 Jahren Pionier von PDEA®-Erdanker-Systemen (Percussion Driven Earth Anchors)

Menu

Temporäre Hangstabilisierung – Kläranlage, Oldham – Großbritannien

Flag of the United States

Projektspezifikation

Im Rahmen der Modernisierung einer Abwasseraufbereitungsanlage sollte ein 25 x 50 m großes Regenwasserrückhaltebecken gebaut werden. Eine Planunhöhe von 14 m unter dem bestehenden Bodenniveau erforderte einen modernisierten Ansatz zur Stabilisierung der temporären Böschung. Gängige Lösungen wie eine Sicherung mit Spundwänden waren aufgrund der mangelnden Flexibilität der bestehenden Infrastruktur nicht geeignet.

Lösung

Das Planungsbüro „OGI Groundwater Specialists“ schlug für die Hangsicherung und dem Erosionsschutz eine Kombination aus dem Schutzmatten-System „Stable-Earth™“ und dem PDEA®-Erdanker-System von Platipus vor. Der Entwurfsansatz war flexibel und ermöglichte es dem Ingenieur, die Platzierung und Menge an Platipus-Erdankern auf der Böschung nach Bedarf anzupassen. Der Einsatz der PDEA®-Erdanker-Systeme in Verbindung mit den Schutzmatten „OGI Stable-Earth™“ für dieses umfassende Projekt hat gezeigt, dass die Verwendung kostengünstiger Materialien zur Stabilisierung steiler Böschungen für temporäre Baugruben sinnvoll ist und eine wirtschaftliche Lösung bieten kann.

Durchschnittlich konnten so jeden Tag 130 Erdanker gesetzt werden, dies war deutlich mehr als ursprünglich angenommen.

Laden Sie diese Fallstudie als PDF herunter